Projekte - Gewaltprävention

Klick aufs Bild zur Bildergalerie
Klick aufs Bild zur Bildergalerie

Jungen und Mädchen stark machen

 

Im 2. Halbjahr des Schuljahres 2008/09 nahmen die beiden 6. Klassen unserer Schule an einem Trainingskurs zur Gewaltprävention teil.

Geschlechterspezifisch wurde die Klasse in eine Mädchengruppe und eine Jungengruppe aufgeteilt. In 8 Doppelstunden beschäftigte sich Frau Jacobs mit der Mädchengruppe und die Jungen betreute Herr Haass von der Jugendeinrichtung „KICK“ in BAM.

Die Mädchen und Jungen sollten durch Gespräche und Trainingseinheiten in ihrem Selbstbewusstsein  gestärkt werden und Wege aufgezeigt bekommen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.

Selbstverteidigung für die Mädchen und Zurücknehmen von körperlicher Aggression bei den Jungen waren genauso Themen wie Begegnung mit Sexualität.

Zum gemeinsamen Klassenfrühstück traf sich die Klasse 6a dann am 29. 6. 09 im „KICK“. Im Anschluss daran fand die letzte Trainingseinheit in den einzelnen Gruppen statt. Insgesamt ist die Veranstaltung bei den Schülern sehr gut angekommen.

Auch die beiden Moderatoren zeigten sich zufrieden mit der Beteiligung der beiden Klassen.